Unsere Newsbeiträge


Lange habe ich nach einem Rezept für Käsekuchen gesucht: der Kuchen sollte cremig und saftig - also nicht zu trocken, aber auch nicht zu fett und/oder zu süß sein. Nicht so leicht, die ideale...

Adriana von A.Kochraum hat uns dieses großartige Plätzchen-Rezept zur Verfügung gestellt. Adriana kocht und bäckt gerne mit unseren FRUNIX-Produkten und zeigt Euch, was man damit alles zaubern kann....

Mohn ist bekanntlich fructosefrei und in einer fructosearmen Ernährung kaum wegzudenken. Ich persönlich liebe alles mit Mohn und koche und backe sehr gerne damit. Diese Mohnplätzchen sind sehr...

Dea ist nicht nur eine Super-Naschkatze - in ihrer Freizeit bloggt sie zum Thema fructosearme Ernährung. Diese beiden Widersprüche: Naschkatze & Fructoseintoleranz - lassen sich nämlich vereinen! Sie...

Adriana ist eigentlich Steuerfachangestellte und derzeit als Finanzbuchhalterin tätig. Sie lebt in einer Wohngemeinschaft mit ihrem Bruder und zwei Katzen namens Gismo und Buffy. In Ihrer...

Diese kleinen Kekse sind eher aufwändig, was die Zubereitung betrifft, da das Marzipan zuvor noch zubereitet werden muss. Die Arbeit lohnt sich aber ganz sicher - Für Weihnachten sind diese kleinen...

Samen und Kerne, wie auch Mohn, sind bei einer Fructoseintoleranz sehr gut verträglich. Der Strudel ist saftig und gerade richtig süß - wer möchte, kann noch kleingeschnittene, getrocknete...

Alles bereit für ein feierliches Weihnachtsfrühstück! So muss der Weihnachtstag beginnen: mit einem stimmungsvollen Frühstück und duftendem Brioche. Auch bei einer Fructoseintoleranz muss man...

Extra zarte Würmchen aus fructosefreiem Marzipan Nachdem Halloween immer eine äußerst schaurige und gruselige Angelegenheit ist und sein soll, haben wir uns nun an diese Wurmtorte getraut....

Welches Kind liebt es nicht, sich zu Halloween in Bezug auf Gruseligkeit auszutoben - Mamas haben in dieser Zeit viel zu tun, sich etwas einfallen zu lassen, damit die Kinderbande ein lustiges...

Gestern erst habe ich diese herrliche Marmelade gekocht, weil ich unbedingt noch fructosearme Halloweenkekse backen möchte.  Diese Kürbismarmelade schmeckt aber nicht nur aufs Brot hervorragend,...

Wie ich meinen Dinkel-Kürbiszopf beschreiben würde?  Köstlich, saftig, einfach zuzubereiten, einmal etwas Abwechslung am Frühstückstisch, fructosearm und trotzdem großartig im Geschmack. Überzeugt?...