FRUNIX im Labortest

Frunix-Produkte geprüft und kontrolliert:

Die Lebensmittelversuchsanstalt (LVA  GmbH in Klosterneuburg bei Wien) hat in Kooperation mit der deutschen Prüfstelle (bilacon GmbH) unsere FRUNIX Bonbons chemisch in Bezug auf Kohlenhydrate/Zuckerspektrum, Farbstoffe, Eiweiße, Säure und Brennwert analysiert, getestet und als Produkt mit der Bezeichnung „ohne Fructose und ohne Zuckeralkohole“, glutenfrei, vegan und laktosefrei für Österreich und Deutschland freigegeben.

Labortechnikerin

Geprüfter Glutengehalt unter 5mg:

der Wert von weniger als 0,005 Gramm pro Kilogramm FRUNIX Bonbons entspricht den Kriterien für die Bezeichnung GLUTENFREI  (der gesetzliche Grenzwert beträgt maximal 0,02 Gramm Gluten pro Kilogramm und darf für eine Bezeichnung „glutenfrei“ nicht überschritten werden).

FRUNIX-Glucosesirup ist GMO frei:

Unser verwendeter fructosefreier Glucosesirup enthält KEINE Zutaten, Hilfsstoffe oder Zusätze welche genetisch modifiziert sind.
Die Regelung (EC) 1829/2003 und 1830/2003 bezüglich der verpflichtenden Kennzeichnung von Lebensmittel welche genetisch modifiziert sind, findet hier keine Anwendung.

Der Glucosesirup kommt bei der Produktion unserer fructosefreien Bonbons, Fruchtaufstriche, sowie Hustnix-Kräutersirup zum Einsatz.

FRUNIX-Trockenglucosesirup:

Bei dieser Zutat unserer Produkte handelt es sich um Zucker aus biologischer Landwirtschaft. Leider ist unser Unternehmen noch nicht biozertifiziert, sodass wir die hohe Qualität des Produktes nicht als “BIO” ausloben dürfen.
Prinzipiell sind alle Bio-Zutaten GMO frei!

Wir verwenden den Trockenglucosesirup aus Mais für unseren “Maiszucker“, sowie unseren “Vanillezucker“. 

Reissirup:

Auch unser Reissirup, welchen wir für die Herstellung unseres Honix verwenden, ist biologischer Herkunft. 

Produkte entdecken
Interessante Artikel
Kräuter bei Fructoseintoleranz, Holzschüssel mit Basilikum
Kräuter bei Fructoseintoleranz

Welche Kräuter sind verträglich? Kräuter mischt man gerne in den Salat, in Soßen, Suppen und Marinaden, verwendet sie zum Würzen

Samen und Kerne bei Fructoseintoleranz, Kürbiskerne, Sesam, Leinsamen, Mohn und Pinienkerne ausgestreut
Samen und Kerne

Samen und Kerne sind für eine ausgewogene Ernährung sehr wichtig – nur gut, dass der Fructosegehalt zumeist sehr niedrig ist.

Nüsse bei Fructoseintoleranz: Pekan, Macadamia, Haselnuss, Walnuss, Mandel in einer Holzschüssel
Nüsse bei Fructoseunverträglichkeit

Nüsse (und was wir als Nuss in unserer Sprache als solches bezeichnen) finden in vielen Koch und Backrezepten Verwendung. Nüsse enthalten keine freie Fructose,….

fructosearme Rezepte
Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und sichere dir 5% Rabatt auf Deinen nächsten Einkauf!

0
Warenkorb ist leer!

Es sieht so aus als hättest du noch keine Produkte in den Warenkorb gelegt.

zu den Produkten
Willkommen
im neuen Frunix Shop

Wir sind umgezogen, in unserem neuen Online-Shop findest du jetzt noch einfacher tolle Inhalte. Egal ob Rezepte, eine Wissenssammlung zum Thema Fructose und Unverträglichkeiten, oder die gewohnt fantastischen FRUNIX Produkte.

5% Newsletter-Rabatt

Jetzt “FRUNIXER” werden und 5% NEUKUNDENRABATT sichern!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner