Ostergebäck aus Blätterteig

Schnelles "last minute" Ostergebäck aus Blätterteig, Topfen und Marmelade
2 Zu den Favoriten hinzufügen

Ostergebäck aus Blätterteig

Du hast noch nichts für die Osterfeier vorbereitet? Oder: Du bist spontan zu einem Osterfest eingeladen und möchtest etwas mitbringen? Dieses Rezept ist perfekt für Kurzentschlossene und all Jene, die doch noch schnell ein köstliches Gebäck anbieten möchten. Das Beste daran: es ist super schnell und einfach zubereitet - und schmeckt fruchtig, leicht und einfach großartig! :)

 

Für das Rezept brauchst Du diese Zutaten:

FRUNIX®-Maiszucker
FRUNIX® Cranberry-Fruchtaufstrich
Blätterteig-Taschen-Topfen-Marmeladefuelle auf Gitterrost, Osterhase
Pin Recipe
2 Zu den Favoriten hinzufügen
Gesamtzeit 30 Min. Schwierigkeit: Anfänger Cooking Temp: 200  °C Portionen: 9 Beste Saison: Frühling

Zutaten für ca. 9 Blätterteigtaschen

Cooking Mode Disabled

So wird´s gemacht:

  1. Der Blätterteig sollte vor der Verarbeitung ca. 1-2 Stunden aus dem Kühlschrank genommen werden, damit er temperiert wird.

  2. Für das Ausstechen der Eier habe ich eine relativ große Eierform besorgt (Höhe ca. 12 cm) - wenn Du das nicht in Deiner Küche zur Verfügung hast, kannst Du die Eier natürlich auch einfach miteinem Messer ausschneiden (verwende eine Schablone aus Papier, damit die Eier alle die gleiche Form bekommen und anschließend gut aufeinander passen).

    Pro Gebäck benötigst Du 2 ausgestochene Teigplatten.

    Blätterteig ausstechen mit großer Eiform (ca. 12 cm Höhe)
  3. Die Topfenfülle wird ganz einfach zubereitet: 

    Topfen, 1 Ei, Zucker nach Bedarf, Maisstärke, Vanillezucker, wer möchte auch Zitronenschale und/oder Zitronensaft, mit einem Schneebesen verrühren.

  4. Den Rand der Eierteiglinge solltest Du jetzt mit einem verquirltem Ei bestreichen.

  5. Setze je 1 gehäuften Esslöffel der Fülle in die Mitte des Teiges und verstreiche sie so, dass der Rand in etwa 1 cm frei bleibt.

  6. Anschließend setzt Du 1-2 gehäufte Teelöffel an fructosearmer Marmelade auf die Topfencreme.

    Fahre so fort, bis Du die Hälfte Deiner ausgestochenen Teigeier mit Fülle belegt hast.

    Marmelade auf die Topfencreme setzen
  7. Die restlichen Teigplatten müssen jetzt mit einem scharfen Messer eingeschnitten werden - siehe Bild

    Topfenfülle, eingeschnittene Teigdeckel
  8. Den Teig, welcher beim Ausstechen übrigbleibt, kannst Du nochmals verkneten und mit einem Nudelholz ausrollen. Du kannst daraus in etwa 2 weitere Eier  ausstechen. Auch die kleinen Häschen kannst Du mit den Teigresten machen.

  9. Die eingeschnittenen Teighälften legst Du nun vorsichtig auf die Fülle und verschließt die Kanten mit einer Gabel.

    Blätterteig aufsetzen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken.
  10. Zuletzt werden die Eier noch mit verquirltem Ei bestrichen und die Häschen darauf gesetzt. 

    Ich habe die Häschen mit Ei bestrichen und in Kokosstreusel getaucht, dann erst auf die Eier gesetzt. 

  11. Bei 200°C Umluft in etwa 15 Minuten backen. 

Schlagwörter: Blätterteig, Ostern, Topfenrezept, Quarkrezept, Ostergebäck, Ostertaschen, Blätterteigtaschen, Marmeladefülle, Topfenfülle

Hast du das Rezept gemacht?

Teile dein Rezeptbild auf Insta und markiere @frunix_fructosefrei.

Teile dieses Rezept auf Pinterest.

 
pinit
Rezept bewerten
Frage stellen

Rezept Kategorien

0
noch 70,00 für kostenlosen AT Versand
Warenkorb ist leer!

Es sieht so aus als hättest du noch keine Produkte in den Warenkorb gelegt.

zu den Produkten
Willkommen
im neuen Frunix Shop

Wir sind umgezogen, in unserem neuen Online-Shop findest du jetzt noch einfacher tolle Inhalte. Egal ob Rezepte, eine Wissenssammlung zum Thema Fructose und Unverträglichkeiten, oder die gewohnt fantastischen FRUNIX Produkte.

5% Newsletter-Rabatt

Jetzt “FRUNIXER” werden und 5% NEUKUNDENRABATT sichern!