Knusprige Krokant Cups von Bloggerin Anja "sugarfree-naturally"
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Krokant-Schoko-Cups

Als uns Anja dieses Rezept zur Verfügung gestellt hat, war uns klar: hier handelt es sich um Florentiner Version 2.0 -
Die Krokant-Schoko-Cups sind recht einfach herzustellen - mit köstlichen Macadamianüssen, Mandeln und dem Schokoboden - eine wahre Gaumenfreude! 

Für das Rezept brauchst Du diese Zutaten:

FRUNIX®-Vanillezucker
FRUNIX®-Honigersatz
FRUNIX®-Maiszucker
Krokant Taler auf dunkler Steinplatte
Pin Recipe
0 Zu den Favoriten hinzufügen
Gesamtzeit 55 Min. Schwierigkeit: Anfänger Portionen: 17 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Zutaten für ca. 17 Stück

Cooking Mode Disabled

So wird´s gemacht:

  1. Ihr benötigt auch:

    • einen runden Ausstecher mit ca. 5cm Durchmesser
    • Silikon-Muffinförmchen
  2. Macadamianüsse fein hacken und den Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen

  3. Maiszucker, Honix und Vanillezucker in einem Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren erwärmen und leicht bräunen lassen. Sahne dazugeben und kurz aufkochen lassen.

  4. Macadamianüsse und Mandeln dazugeben, gut vermengen und ca. 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze einköcheln lassen bis kaum noch Flüssigkeit vorhanden ist und es eine Masse bildet.

  5. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Krokantmasse mit einem Teigschaber oder einem Löffel dünn auf das Blech streichen/drücken. Darauf achten, dass die Ränder nicht dünner sind als die Mitte. Vorsicht: Die Masse ist sehr heiß!

  6. Das Blech 10-12 Minuten im Ofen backen. Dabei im Blick behalten, damit das Krokant nicht verbrennt. Es sollte goldbraun sein.

  7. Blech aus dem Ofen nehmen, das Backpapier mit dem Krokant vom heißen Blech ziehen und 2-3 Minuten abkühlen lassen. Dann mit einem runden Ausstecher Kreise ausstechen und zum weiteren Abkühlen auf ein Backpapier legen. Das Krokant wird dann knusprig.

  8. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Dazu einen Topf mit etwas Wasser füllen, eine Metallschüssel (oder kleineren Topf) darüber setzen, das Wasser erwärmen und die Schokolade in der oberen Schüssel vorsichtig schmelzen. Das Wasser muss nicht kochen, sollte aber entsprechend heiß sein, damit die Schüssel darüber erwärmt wird. Die Schüssel sollte das Wasser drunter nicht berühren! Sonst besteht die Gefahr, dass die Schokolade zu heiß wird.

  9. Etwas flüssige Schokolade in die Silikon-Muffinförmchen füllen (bei mir ca. 1 - 1 ½ EL) und den Krokant-Kreis darauf setzen, leicht andrücken und alles im Kühlschrank fest werden lassen. Wenn die Schokolade fest ist, die Cups vorsichtig aus den Silikonformen lösen und in einer luftdichten Dose aufbewahren, damit das Krokant nicht zu weich und klebrig wird.

    Wenn Ihr mehr zu Anja "sugarfree-naturally" erfahren wollt, klickt Euch doch zu ihrem Interview, welches sie mit uns gemacht hat: Beitrag-sugarfree-naturally

    Tipp: Die Krokantmasse kann auch in kleinen flachen Häufchen gebacken und als Florentiner gegessen werden.
Schlagwörter: fructosefrei, fructosearme Ernährung, gesund, Krokant, Dessert, rezept, Schokolade, Mandelrezept, Schokorezept, fructosearm, fructoseintoleranz

Hast du das Rezept gemacht?

Teile dein Rezeptbild auf Insta und markiere @frunix_fructosefrei.

Teile dieses Rezept auf Pinterest.

 
pinit
Rezept bewerten
Frage stellen

Rezept Kategorien

0
noch 70,00 für kostenlosen AT Versand
Warenkorb ist leer!

Es sieht so aus als hättest du noch keine Produkte in den Warenkorb gelegt.

zu den Produkten
Willkommen
im neuen Frunix Shop

Wir sind umgezogen, in unserem neuen Online-Shop findest du jetzt noch einfacher tolle Inhalte. Egal ob Rezepte, eine Wissenssammlung zum Thema Fructose und Unverträglichkeiten, oder die gewohnt fantastischen FRUNIX Produkte.

5% Newsletter-Rabatt

Jetzt “FRUNIXER” werden und 5% NEUKUNDENRABATT sichern!