Mürbteig für Kekse

Einfacher Mürbteig mit oder ohne Ei für einfache Plätzchen ohne Fructose
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Mürbteig für Kekse

Mürbteig wird als Basis für viele Kekse benötigt. Mürbteig lässt sich sehr leicht herstellen, wenn man ein paar wenige Grundregeln beachtet. Mit unterschiedlichen Ergänzungen der Zutaten ist das Rezept auch sehr variantenreich.

Grundregeln:

  1. Die Zutaten sollten kühl sein und kühl verarbeitet werden
  2. Der Teig sollte nur kurz geknetet werden.
  3. Der Teig muss mindestens 30-60 Minuten im Kühlschrank rasten.

Für das Rezept brauchst Du diese Zutaten:

FRUNIX®-Vanillezucker
FRUNIX®-Maiszucker
Mürbteigkekse gestapelt, ohne Fructose
Pin Recipe
0 Zu den Favoriten hinzufügen
Gesamtzeit 40 Min. Schwierigkeit: Anfänger Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Zutaten

Cooking Mode Disabled

Zutaten Mürbteig:

So wird´s gemacht:

Teig zubereiten:

  1. Aus den Zutaten einen Mürbteig zubereiten (alles schnell zu einem homogenen Teig verkneten):

    Dazu gibt es 2 Varianten:

    1. Die Butter/Margarine in kleine Stücke schneiden und alle Zutaten schnell von Hand verkneten.
    2. Alle Zutaten (Butter ebenfalls in Stücken) in der Küchenmaschine zu einem homogenen Teig kneten lassen - das braucht in etwa 1 Minute.
    3. Als zusätzlichen Geschmack kannst Du Zitronenschale, Vanillezucker, Kakaopulver, Zimtpulver, Nelkenpulver, Kardamompulver, Lebkuchengewürz, Matchapulver, oder Fruchtpulver (z.B. Himbeere, Erdbeere, Heidelbeere) hinzufügen. 
  2. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  3. Backofen auf 175 Grad Umluft aufheizen. 

  4. Den Teig aus dem Kühlschrank holen und kurz Zimmertemperatur annehmen lassen. 

  5. Jetzt kann der Teig ausgerollt und weiterverarbeitet werden. 

  6. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2-3 mm dick ausrollen. Mit entsprechenden Ausstechformen Kekse ausstechen und im Rohr bei ca. 175°C backen, bis die Kekse eine goldbraune Farbe bekommen haben.

  7. Aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen.

Schlagwörter: Rezepte, fructosefrei, Backen, Plätzchen, Kekse, ohne Fructose, fructosearm, mürbteig, basisrezept, grundrezept

Hast du das Rezept gemacht?

Teile dein Rezeptbild auf Insta und markiere @frunix_fructosefrei.

Teile dieses Rezept auf Pinterest.

 
pinit
Rezept bewerten
Frage stellen

Rezept Kategorien

0
noch 70,00 für kostenlosen AT Versand
Warenkorb ist leer!

Es sieht so aus als hättest du noch keine Produkte in den Warenkorb gelegt.

zu den Produkten
Willkommen
im neuen Frunix Shop

Wir sind umgezogen, in unserem neuen Online-Shop findest du jetzt noch einfacher tolle Inhalte. Egal ob Rezepte, eine Wissenssammlung zum Thema Fructose und Unverträglichkeiten, oder die gewohnt fantastischen FRUNIX Produkte.

5% Newsletter-Rabatt

Jetzt “FRUNIXER” werden und 5% NEUKUNDENRABATT sichern!